Dreiländereck-Berglauf 2021

Samstag Morgen , 6.00h: nicht prognostizierter Regen, als hätte uns der bisher sehr verlässliche Wettergott verlassen.

"Wird schon werden", so der einhellige Tenor aller Beteiligten - und tatsächlich zu den Startzeiten waren die Bedingungen  ganz passabel- perfektes Laufwetter !

 

Pünktlich um 9:30h starten die Nordic Walker in den Wettbewerb , welcher von Klaus HABERNIG und Barbara LEITGEB gewonnen wurde.

Um 10:00h erfolgte der Start zum Dreiländereck-Berglauf , wobei sich gleich von Beginn an die Favoriten absetzen konnten.

Am Ende war Christof HOCHENWARTER (33:52min) der glückliche Sieger,welcher sich doch deutlich von Sebastian STEINDL (34:59min) und Silvio WIELTSCHNIG (35:18min) klassieren konnte .

Platz 4 für Michael EHRENREICH (37:37min) , gefolgt vom Rennchef Christian FERTALA (38:16min).

Somit konnte der veranstaltende Verein drei seiner Läufer unter die TOP5 bringen !

 

Bei den Damen dominierte Marlies PENKER (42:56min) den Lauf deutlich und gewann schlußendlich souverän !

Platz zwei für Michaela ZWERGER (46:24min), Dritte wurde Elisabeth MIKL (47:54min) !

 

Die Sieger bei den Kinderläufen heißen Leon PICHLER,Maria SMOLINER und Patrick DROLLE !

 

 

ERGEBNISLINK --->>>

 

FOTOLINK BEI GOOGLE FOTOS --->>

 

FOTOS KINDERLAUF

 

Hirter Brauerei

Danke an die Finkensteiner Teigwaren für das zur Verfügungstellen der Preise !

PANACEO

ÖKOFEN- Pelletsheizungen Peter Schweighofer

Vzbgm. Karl ZUSSNER

Dreiländereckhütte - Marion und Team

Physio 4 -Stefan Stockreiter

Auto Köstenbaumer

Georg DERMUTZ -danke für die souveräne Moderation !

Anna Maria KOLLER - danke für deine Massagen !